Liebe Familien,

wir wollen Ihnen folgende Informationen bezüglich Corona-Test zukommen lassen:

Es ist seit 24. Januar 2021 erforderlich, dass bei der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland gemäß Einreise-Quarantänen-Verordnung (EQV) eine einheitliche Anmelde-, Test und Nachweispflicht notwendig ist. Laut Bundesinnenministerium müssen prinzipiell alle Einreisenden eine digitale Einreiseanmeldung ausfüllen und gleichzeitig einen negativen Corona-Test bei der Einreise vorzeigen.

Laut den Informationen von den verschiedenen Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland, gilt für die 24 Stundenkräfte keine Quarantänenpflicht, da diese gemäß § 2 der Einreisequarantänenverordnung von der Quarantänenpflicht ausgenommen sind

Es gilt für jede Betreuungskraft, dass diese vor der Einreise nach Deutschland durch ein Online-Formular bei der Bundesrepublik Deutschland angemeldet wird, dass diese nach Deutschland entsendet wird.

Diese Anmeldung, der negative Corona-Test sowie alle Arbeitspapiere führen unsere Betreuungskräfte bei der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland selbstverständlich mit.

Das zuständige regionale Gesundheitsamt kontaktiert dann die Betreuungskräfte, wo dann diese den Negativtest vorzeigen

 

Bramowski-Pflegevermittlung